Doimo Cityline

Doimo_Cityline

Geschichte von Doimo Cityline

Die Handelsmarke Doimo Cityline entstand 1991 als Teil der Doimo Gruppe, eine der wichtigsten italienischen Industriegruppen auf dem Möbelsektor. Nach zwanzigjährigem Wirken als Handelsunternehmen etablierte sich Doimo Cityline als Marktführer in der Produktion von Schlafzimmern für Kinder und Möbel für Wohn- und Schlafzimmer.

Doimo Cityline orientiert sich speziell an der Nachfrage des Markts und die meisten seiner Produkte können nach den Wünschen der Kunden als maßgeschneidert bezeichnet werden. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die umweltverträgliche Herstellung, sowie die hohen Sicherheitskriterien im Kindermöbelbereich.

Materialien
Bei der Herstellung seiner Möbel, achtet Doimo Cityline das hochwertige Materialien verwendet werden, um den europäischen und internationalen Umweltstandards zu entsprechen. Panels zum Beispiel emittieren sehr geringe Mengen an Formaldehid (unter einem Drittel der gesetzlichen Anforderungen) und sind wiederverwertbar, ebenso die Verpackung und  dieanderen Komponenten unserer Produkte. Ungiftige Farben sind für alle lackierten Teile verwendet.

Produktforschung
Doimo Cityline stützt einen Teil seiner Produktforschung auf eine sorgfältige Marktanalyse und ständige Beobachtung ob sich Gewohnheiten in unserer Gesellschaft verändern. Die Absicht ist es, kontinuierlich neue Ideen zu bieten, welche die Bedürfnisse derer erfüllen, die Ihr Haus funktionell undmodern einrichten wollen. In diesem Sinne, arbeitet das Unternehmen Hand in Hand mit Designern und Planern für das gemeinsame Ziel: der Entwicklung neuer Produkte auf Basis aktueller Forschungen und Technologien.

ISO 9001-14001 Zertifizierungen
Doimo Cityline erfüllt Zertifizierung der ISO 9001: 2000 Qualitätsmanagement-Standards.